Wähle 11 8 15 und lass Dich zu
unserem Premiumdienst
Silvias`s Loveline verbinden. Frage dort nach Kaviar
(1,99Euro/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunkpreis abweichend)

Kaviar / Scatsex - jetzt ganz privat am Telefon!

Ganz privat und anonym deinen perversesten Fetisch ausleben – das kannst du jetzt, dank dem Kaviar Telefonsex anonym ohne 0900 Nummer. Niemand wird dir auf die Schliche kommen und erfahren, dass du auf Scatsex stehst. Du brauchst dich nicht zu schämen, wenn du den Kaviar Fetischsex liebst. Es gibt Tausende von Männern, die lieben Kaviar Spiele ebenso wie du. Und vor allem gibt es die sexy Girls vom Kaviar Telefonsex anonym, die von Kaviar Sex gar nicht genug kriegen können. Mit ihnen kannst du den Kaviar Fetischsex teilen, so oft und so lange du willst. Bei der Scatsex Telefonerotik kannst du endlich hemmungslos deiner Fetisch Liebe nachgehen.

Kaviar Telefonsex ganz anonym

Du musst einfach nur anrufen, und schön öffnet sich für dich die Tür zum braunen Paradies der Kaviar Erotik. Für die Scatsex Girls gibt es keine Tabus, was ihr Kacke betrifft. Sie lassen dich, ganz anonym, live dabei sein, wenn sie auf dem Klo sitzen, sich ins Höschen machen oder in die Windel oder beim Outdoor Sex auf den nackten Waldboden kacken. Du darfst darüber bestimmen, wann und wo die Kaviar Telefonsex Girls sich Erleichterung verschaffen. Und wenn der Kaviar mal nicht von alleine in ausreichenden Mengen kommt, hilft ein kleiner Einlauf nach.


Wähle 11 8 15
und lass Dich zu
unserem Premiumdienst
Silvias`s Loveline
verbinden. Frage dort nach Kaviar
(1,99Euro/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunkpreis abweichend)
 

Extrem versaut und anonym

Ob die Kaviar Telefonsex Girls die Wände bemalen oder ihren eigenen Körper – die Scatsex Girls werden zu richtigen Künstlerinnen, wenn es darum geht, den kostbaren Kaviar zu verteilen. Zuerst wird das Rohmaterial produziert, notfalls mit Hilfe eines Einlaufs. Und wenn genügend Kaviar da ist, geht es erst richtig los. Sie schmieren sie sich die Kacke auf die Titten, auf den Po und auf den Bauch. Und bevor sie sich die Schokoladensoße wieder abduschen, hinterlassen sie noch auf den Fliesen rund um die Badewanne ein braunes Muster. Ja, das lieben die Scatsex Girls, über und über mit Kacke beschmiert herumzulaufen. Es macht sie geil, solche Schokoladenspiele. Irgendwann können sie dann nicht mehr anders, sie fassen sich an die Muschi und reiben solange, bis sie kommen; umgeben von Kaviar, umgeben von Malereien in Kacke, umgeben von dem überwältigenden Duft.

Wähle 11 8 15 und lass Dich zu
unserem Premiumdienst
Silvias`s Loveline verbinden. Frage dort nach Kaviar
(1,99Euro/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunkpreis abweichend)
  Kaviar, Natursekt und mehr   Schokoladenbraune Freuden   Tabulose Natursekt Erotik  
       

Die Seite für die Freunde des versaut bizarren Extrem Sex – Kaviar, Natursekt, Kotzen, Tampons, Einläufe und mehr. Nur für starke Gemüter!

Bilder und Videos über die perversesten Fetisch Spiele der Welt – hier ist kein Körpersaft tabu, vom Kaviar bis zum Menstruationsblut.

Die versautesten Schweinereien unzensiert – Natursekt Sexspiele extrem. Die warme Soße fließt in Strömen, und die Girls finden es geil.

 

Kaviar Livesex

"Du hast also noch nie Kaviar Spiele live erlebt?" erkundige ich mich. Es ist ein richtig süßer Typ, den ich gerade beim Kaviar Telefonsex anonym am Telefon habe. Und dass er noch keine Scatsex Erfahrung hat, stört mich überhaupt nicht. Schließlich habe ich mehr als genug Erfahrung mit dem Kaviar Fetisch für uns beide.

"So direkt noch nicht", erwidert er zögernd. "Nur einmal, da bin ich im Internet zufällig auf eine Seite mit Scat Livesex geraten. Also mit Livecams. Allerdings waren da gerade überhaupt keine Girls online, nur ein Gay. Damit ich wenigstens einmal gesehen habe, wie das ist, Scatsex, habe ich mir diesen Livesex eine Weile lang angesehen."

Das interessiert mich. "Erzähl doch mal, wie war denn das so?"

Der Gay Scatsex wird mir bestimmt in der Erzählung noch weit mehr Spaß machen als meinem Anrufer. Denn immerhin teile ich mit diesem Gay zwei Dinge – die Liebe zum Kaviar, und die Liebe zu Männern.

Für meinen Anrufer war es sicher eine Enttäuschung, den Kaviar Sex nur bei einem Mann beobachten zu können; aber vielleicht kann ich ihn ja dafür jetzt bei unserem Kaviar Telefonsex reichlich entschädigen.

"Also angefangen hat alles mit einem Einlauf", berichtet er mir. "Er ist auf alle Viere gegangen, auf einer Matte vor der Badewanne in seinem Bad, und hat dabei den Arsch direkt in die Webcam gestreckt, was ich ja schon ziemlich geil fand."

Oh ja, ich kann es seiner Stimme anhören – kalt gelassen hat ihn dieser Livesex ganz bestimmt nicht; und ich muss ihm ja voll und ganz recht geben: So ein knackiger Hintern ist wirklich erregend.

Und meistens die perfekte Einleitung zum Scatsex. Einmal habe ich das übrigens erlebt, dass es ganz ohne Einlauf schon beim Rimming mit dem Kaviar geklappt hat bei mir, obwohl ich vorher eigentlich gar keinen vollen Darm hatte und überhaupt nicht aufs Klo musste.

Aber mein Lover hat mir so hingebungsvoll die Poritze ausgeschleckt und mit der Zunge so lange in meinem Poloch herumgebohrt, dass es dann doch passiert ist.

Hm, das war geil ...

Ich nehme den Finger zwischen die Beine, reibe mir ein bisschen meine Muschi. Ob ich meinem Anrufer von diesem erfolgreichen Rimming berichten soll? Ach nein; er ist gerade so schön in Fahrt; das lenkt ihn nur ab.

"Dann hat er sich einen Plastikschlauch eingeführt", erzählt er gerade. "Neben ihm stand so eine Stange, wie man sie aus Krankenhäusern für die Infusionen kennt, daran hing ein Beutel.

Ein ziemlich großer Beutel, mit Wasser gefüllt. Ein Drehen an einer Schraube, und man konnte sehen, wie der Wasserspiegel sank, weil das Wasser in seinen Hintern und in seinen Darm strömte."

"Weiter", dränge ich. Ich stelle mir die Bilder vor, die er damals per Livecam auf dem Bildschirm hatte, und das macht mich ganz kribbelig.

"Irgendwann war der Beutel leer", tut er mir den Gefallen. "Er hat den Schlauch herausgezogen, und ein bisschen Wasser spritzte mit heraus. Dann hat er sich auf den Rücken gelegt und sich den Bauch massiert. Dabei hat er ziemlich gestöhnt."

Ein Stöhnen kommt jetzt auch von mir. Es scheint meinen Sexgeschichten Erzähler noch zu beflügeln.

"Eine Weile lang passierte nichts", berichtet er weiter, "doch dann hat er sich auf einmal zusammengekrümmt wie in einem Krampf, und dann hat er sich ziemlich mühsam aufgerichtet und sich hingehockt, wie auf den französischen Klos. Nur dass es kein Klo war, sondern der Badezimmerfußboden. Und schon war er am Kacken. Endlose Mengen an Kaviar hat er produziert, nach dem Einlauf, und sich dabei die ganze Zeit den Schwanz gewichst."

"Was ich übrigens ebenfalls gerade tat; Wichsen, meine ich, denn jetzt kam es ja endlich zur Sache."

Am Wichsen ist er jetzt gerade bestimmt auch, so wie er sich anhört. Ja, jetzt dringt ein leises Stöhnen durchs Telefon; es erhöht meine eigene Erregung und beschleunigt den Finger, der in meiner Möse auf und ab geht.

"Danach hat er die Finger der einen Hand in die braune Kacke getaucht", kommt mein Anrufer jetzt zum Endspurt seiner Sexgeschichte, "während er mit der anderen immer weitergewichst hat, und hat sich die Schokoladensoße über den gesamten Hintern verteilt und auf dem Bauch und dem Brustkorb. Das sah klasse aus, die braunen Spuren auf der nackten haut. Er hatte fast keine Haare, da kam der Kaviar erst so richtig zur Geltung."

Das kann ich mir vorstellen – oh ja ...

"Und das möchte ich einmal mit einer Frau erleben", stöhnt mein Erzähler. "So richtig Kaviarsex live."

Nun, das mit einem Scatsex Date lässt sich doch machen; und den Kaviar Telefonsex jetzt findet er ja ersichtlich auch schon richtig anregend.

"Komisch", sagt er am Ende, nachdem ihn die Fortsetzung seiner Erzählung ebenso zum Orgasmus getragen hat wie mich, "als ich die Kaviar Erotik beim Livesex erlebt habe, fand ich das nicht halb so geil, wie es war, dir jetzt davon zu berichten."

Tja, für manche Dinge braucht es eben doch eine Frau ...

 
Bestimmt hast du in deinem Leben beim Sex noch nie genug Kaviar serviert bekommen, denn die meisten Frauen schrecken vor Scat Kaviar zurück. Das macht es dir als Liebhaber des Kaviar Fetisch natürlich sehr schwer, den Kaviar privat erleben zu können. Aber jetzt kannst du mit deinem ganz privaten Kaviar Amateur soviel Kaviar Sex genießen, wie du nur willst, bis hin zum Kaviar extrem. Lass dich inspirieren von Kaviar Geschichten, in denen eine Kaviar Lady all das an tabuloser Kaviar Erotik und an Scatsex verschenkt, was du dir für dich selbst erträumst. Die Kaviar Huren am Telefon sind wahre Kaviar Girls, die vom Kaviar Sex nie genug bekommen. Geile Kaviar Pics geben dir einen kleinen Vorgeschmack darauf, wie aufregend die Kaviar Erotik mit den scharfen Kaviar Schlampen sein kann. Und wenn du Lust hast auf Sekt Kaviar beim Kaviar bizarr Telefonsex, so wird dir deine Kaviar Herrin insofern sicher auch gerne behilflich sein. Kaviar SM, das ist eine der aufregendsten Spielarten der Sadomaso Erotik. Hier bekommst du ausschließlich reinen Natur Kaviar, denn beim Telefonsex Scatsex stehen die sexy Girls ebenso auf tabulose Schokoladenspiele wie du. Sie mögen es, wenn du ihnen beim anscheissen deine Kacke überall auf der nackten Haut verteilst, und sie mögen auch die Kaviar extrem Erotik. Ab sofort musst du Kaviar Fetisch Kontakte nie wieder mühsam suchen, denn die Kaviar Sexkontakte warten auf dich jederzeit beim Fetisch Telefonsex unter 09005. Einfach gleich anrufen und privat telefonieren. Die Sex Auskunft ist natürlich absolut anonym, und diese Telefonerotik mit Kaviar ist so versaut, wie du es dir immer gewünscht hast.

Copyright by Webpromotion Ltd. | Impressum  |  Links  |  Webdesign by Top1Media